Der Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier.

WEBINAR IM NOVEMBER 2023

Infektionskrankheiten vorbeugen und langfristig auskurieren
Wir laden Sie herzlich ein zum Webinar: Montag, 06.11.2023, ab 19:00 Uhr
Jetzt kostenfrei anmelden â†’

Liebe/r Infirmarius-Kunde/in,
Erkrankungen, die das Immunsystem betreffen, nehmen auffallend zu. Hierzu gehören auch die erhöhte Neigung zu Erkältungskrankheiten und eine gesteigerte Infektanfälligkeit. Durchschnittlich macht jeder Mensch drei Erkältungen innerhalb eines Jahres durch, Kinder sogar bis zu zehn.
Viren und Bakterien umgeben uns immer und überall. Eine starke Abwehr wird in der Regel mit diesen Erregern problemlos fertig. Doch in der kalten Jahreszeit kommen zu den gängigen, das Immunsystem schwächenden Einflüssen unseres heutigen, „modernen“ Lebensstils noch folgende weitere hinzu: Kälte, Nässe sowie ein Mangel an Sonnenlicht.
Es gilt, die körpereigene Abwehr zu stärken und Symptome sanft, aber wirkungsvoll zu behandeln.
Eine virale Infektion ist bis heute nicht ursächlich therapierbar. Doch uns Naturheilkundlern steht eine Vielzahl von Mitteln zur Verfügung, um das Immunsystem unserer Patienten zu stärken und um angemessen auf einen drohenden grippalen Infekt reagieren zu können.

In unserem Webinar
wird unser Partner, der Heilpraktiker Frank Stubenvoll, umfassend auf verschiedene präventive Behandlungsmöglichkeiten eingehen und darüber informieren, welche Maßnahmen und Heilmittel schnelle Linderung im Akutfall verschaffen können.

Dazu laden wir Sie nochmals herzlich ein, am 06.11.2023, ab 19:00 Uhr.
Jetzt kostenfrei anmelden â†’

Bewährte Komplexmittel von Infirmarius
Tropfen und Injektionen zur Beschleunigung der Immunreaktion und zur Bekämpfung von Viruserkrankungen
Bei sich anbahnenden Infekten und ersten Erkältungssymptomen
Bestandteile:
Aconitum napellus – bei (Schleimhaut-) Entzündungen mit Fieber
Arnica montana – unterstützt die Schleimhautgefäße
Atropa bella-donna – gegen Kopfschmerzen und Fieber mit entzündlichen Schleimhautrötungen
Bryonia – bei Gliederschmerzen und trockenem Husten
Chinchona pubescens – gegen Abgeschlagenheit durch Fieber, Schwitzen, Durchfall
Drosera – gegen krampfartigen Husten und Kitzeln am Kehlkopf, entzündete Bronchien
Eucalyptus globulus – keimtötend, erleichtert Atmung, begünstigt Abhusten
Eupatorium perfoliatum – bei entzündlichen Reizungen des Atemtrakts, Muskelschmerzen, Schüttelfrost
Gelsemium sempervirens – gegen Kopfschmerzen und Benommenheit
Polygala senega – Husten, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf Brustkorb

Tropfen 50 ml: PZN 01291790 • Tropfen 100 ml: PZN 01291809
Linderung bei bereits erfolgter Infektion
Roth‘s Pulmonaria classic Tropfen:
Bei Entzündungen der unteren Atemwege, die zu starkem Husten und Bronchitis führen. Lösen den Schleim, erleichtern das Abhusten und wirken dem Abgeschlagenheitsgefühl entgegen. Die Entzündungen der unteren Atemwege werden zum Abklingen gebracht.
Tropfen 50 ml: PZN 02912610 • Tropfen 100 ml: PZN 02912627

Roth‘s RKT classic Tropfen:
Bei Entzündungen der oberen Atemwege, die zu Schluckbeschwerden, Kehlkopfentzündungen oder Tonsilitis sowie Sinusitis führen. Bewährt bei Erkrankungen und Belastungen des Nasen-/Rachenraums.
Tropfen 50 ml: PZN 03179726 • Tropfen 100 ml: PZN 03180043
3er-Kombination Injektionen: Infi-Myosotis, Infi-Eupatorium & Infi-Lachesis
Zur Prävention gegen Infektanfälligkeit
Infi-Myosotis-Injektion – bei lymphatischer Insuffizienz
10 Stück: PZN 05702221 • 50 Stück: PZN 06150290

Infi-Eupatorium-Injektion N – Kausaltherapie bei Infektionen und entzündlichen Erkrankungen
10 Stück: PZN 05702209 • 50 Stück: PZN 04011041

Infi-Lachesis-Injektion N – Umstimmungsinjektion, bei Entzündungen aller Art
10 Stück: PZN 05702215 • 50 Stück: PZN 04011029
Einladung zum kostenfreien Webinar:
Infektionskrankheiten vorbeugen und langfristig auskurieren

Datum: Montag, 06. November 2023
Beginn: 19:00 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden
Referent: Frank Stubenvoll, Heilpraktiker, Karlsruhe
Weiter zur Anmeldung für das kostenfreie Webinar →
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

MEHR VON INFIRMARIUS

Mehr über unser Unternehmen sowie über weitere Produkte aus unserem Hause erfahren Sie im nächsten Newsletter oder auf unserer Internetseite …
Weiter zur Internetseite →

© Infirmarius GmbH, Daimlerstraße 19, 73037 Göppingen – Alle Rechte vorbehalten,
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Infirmarius GmbH
Registergericht: Ulm – Registernummer: HRB 739760
USt-IdNr. gemäß § 27a UStG: DE132952487
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Franz Kohl
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.