Der Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier.

WEBINAR IM FEBRUAR 2022

„Immunsystem natürlich stärken und schützen“ – von der Genesung zur Heilung
Liebe/r Infirmarius-Kunde/in,
auch wenn wir uns heutzutage kaum mehr die Zeit für ausreichende Erholung nehmen, so fehlt uns gerade nach einer frisch überstandenen Erkrankung die Kraft, unseren Alltag wieder vollumfänglich zu meistern. Eine schnelle Belastung kann zu einem Rückfall führen. Der Körper benötigt noch Ruhe und Unterstützung, um wieder gesund zu werden.
In unserem kostenfreien Februar-Webinar, konkret am 28.02.2022, referiert unser Partner, der Heilpraktiker Frank Stubenvoll, über die Rekonvaleszenz nach überstandener Krankheit und wie Sie in dieser Phase Ihre Patienten und deren Immunsystem unterstützen können.
Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden →
Fit und stark nach der Krankheit – so kommen Ihre Patienten wieder zu Kräften
Neben der erforderlichen Geduld, Fürsorge und einem achtsamen Umgang mit den körpereigenen Energieressourcen durch die Patienten selbst, bietet Ihnen Infirmarius ein breites Spektrum an verschiedenen Heilmitteln, die – individuell auf das jeweilige Beschwerdebild abgestimmt – wirkungsvoll das Immunsystem stärken und einer erneuten Infektion vorbeugen.
Frank Stubenvoll wird Ihnen in diesem Zusammenhang unter anderem die folgenden Mittel eingehend vorstellen:
Resactiv – bei entzündlichen Prozessen und Mineralstoffmangel
Löwe 5 – für eine nachhaltig gestärkte Abwehr
Infi-Eupatorium – Kausaltherapie bei Infektionen und entzündlichen Erkrankungen
Infi-Myosotis – bei lymphatischer Insuffizienz
Infifer – bei Anämie, Erschöpfungszuständen und mangelnder Vitalität
Anmeldung zum kostenfreien Webinar:
Immunsystem natürlich stärken und schützen
Datum: Montag, 28. Februar 2022
Beginn: 19:00 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden
Referent: Frank Stubenvoll, Heilpraktiker, Karlsruhe
Weiter zur Anmeldung für das kostenfreie Webinar →
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Neben Ihrer naturheilkundlichen Behandlung, können und sollen Ihre Patienten auch selbst aktiv zu Ihrer Gesundung beitragen. Regen Sie die Eigenverantwortlichkeit Ihrer Patienten an, etwa durch Tipps für eine gesundheitsförderliche Verhaltensweise wie beispielsweise:
Frische Luft
Ein Spaziergang bringt behutsam den Kreislauf auf Trab und liefert Sauerstoff
Viel Schlaf
Nicht weniger als 8 Stunden während der Rekonvaleszenzphase
Freie Atemwege
Inhalationen und schleimlösende Teemischungen
Selbstfürsorge
Geduld, Achtsamkeit und Ruhe sind nun gefragt
Wasseranwendungen
Wassertreten nach Kneipp bringen das Immunsystem in Schwung
Essen und Trinken
Leichte, nährstoffreiche Kost und viel gesunde Flüssigkeit kräftigen und entgiften
Reinigung
Bürstenmassagen und Leberwickel fördern die Reinigung von innen heraus
Warm halten
Körper und Füße vor Kälte schützen, beugt erneuten Infekten vor
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen: Gesundheit!

MEHR VON INFIRMARIUS

Mehr über unser Unternehmen sowie über weitere Produkte aus unserem Hause erfahren Sie im nächsten Newsletter oder auf unserer Internetseite …
Weiter zur Internetseite →

© Infirmarius GmbH, Daimlerstraße 19, 73037 Göppingen – Alle Rechte vorbehalten,
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Infirmarius GmbH
Registergericht: Ulm – Registernummer: HRB 739760
USt-IdNr. gemäß § 27a UStG: DE132952487
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Franz Kohl
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.